Conversion Tools




Conversion ToolsConversion-Tools sind sowohl bei der Analyse, wie auch beim Testing unverzichtbar. Mit Hilfe dieser Tools können zum einen Testhypothesen generiert und zum anderen überprüft werden. Natürlich ersetzen die Conversion Tools nicht die Befragung von Nutzern und die Erkenntnisse, die aus einer qualitativen Forschung gezogen werden können. Allerdings helfen diese Conversion Tools ein stückweit bei der Analyse und vor allem beim Testing.

Hier sind ein paar Konversion Tools im Überblick zusammengefasst. Testberichte zu jedem einzelnen Tool sind (wenn vorhanden mit verlinkt), oder folgen noch. Die Liste ist ständig am wachsen, wer also ein interessantes Conversion Tool kennt, was hier nicht fehlen darf, einfach per Kontakt an mich senden, dann nehme ich das gerne mit auf.

 

1) Webanalyse Tools 

Webanalyse Tools geben Aufschluss über alles quantitative einer Website, d.h. wie viele Nutzer auf welcher Landing Page? Bounce Rate, Conversion Rate, Traffic Quellen, Klickpfade, Conversion Tunnels, Umsatz, etc. Absolut unverzichtbare Tools im Online Marketing!

 

2) Mouse Tracking Tools

Das Mouse Tracking zeichnet die Mousebewegungen der Website-Besucher auf. Videos zeigen komplette Sessions und das Verhalten auf Formularen kann getrackt werden.

 

3) Ladezeit Tools

Da sich die Ladezeit auch auf die User Experience und damit auf die Conversion auswirkt, sollte man darauf achten, dass Webseiten nicht zu lange laden. Hier ein paar Nützliche Tools.

 

4) Attention Analytics Tools

Mittels Aufmerksamkeitsanalyse kann ermittelt werden, wie stark bestimmte Elemente einer Website (laut Algorithmus) wirken.

 

5) Website Testing Tools

Mittels Testing Tools werden die Testhypothesen auf Herz und Nieren geprüft. Hier zeigt es sich, ob die neue Variante wirklich statistisch besser läuft als die alte. Conversion Optimierung ohne Testing Tools geht einfach nicht!

 

6) Signifikanz Tools

Wer Website-Tests nicht über ein Tool durchführt und wissen möchte, ob die Variante B statistisch gesehen besser A ist, kann sich hiermit helfen:

 

7) Onsite Feedback Tools

Zur Schwachstellenanalyse wunderbar geeignet, sind Onsite Feedback Tools. Hier kann man den Nutzer fragen, ob sie mit allem zufrieden waren und wenn nein, warum nicht. Immer wieder interessant.

 

8) Remote Usability Tools 

Eine gute (und kostengünstige) Alternative zum Usability Testing im Labor. Probanden können zu Hause einen Usability Test durchführen.

 

9) Wireframing, Mockup Tools

Wer seine Schwachstellen gefunden hat, übersetzt diese in Optimierungskonzepte basierend auf Testhypothesen. Für die Konzepte eignen sich vor dem Design folgende Wireframing und Mockup Tools:

10) Projektmanagement Tool für Conversion Optimierung

11) Das wichtigste Conversion Tool überhaupt:

DEIN KOPF!

Im Ernst – damit lässt sich so einiges anstellen 😉

 

Es fehlt ein wichtiges Conversion Tool?

Einfach den Vorschlag per → Kontakt an mich senden!

 

↓ Und nicht vergessen, das Teilen dieser Conversion Tool Liste ist ultra-sexy ↓

 




Kontakt

© Conversion und Landing Page Optimierung Blog 2016 - Conversion und Landingpage Optimierung Blog